Die große Date-Sammlung kreativ & aktiv

Nachdem sich die Schmetterlinge im Bauch beruhigt haben, kehrt in vielen Beziehungen Routine ein. Oft ist das ein schleichender Prozess, der die Partnerschaft zunehmend belastet. Um dem entgegenzuwirken und die gemeinsame Zeit wieder aufregender und abwechslungsreicher zu gestalten, gibt es zwei Punkte an denen Paare ansetzen sollten.  Zum einen können sie ihr Sexualleben auffrischen, Dinge ausprobieren, die sie noch nie getan haben und offener über Neigungen und Bedürfnisse sprechen. Zum anderen können sie auch gemeinsam neue Aktivitäten und Hobbys entdecken. Mein Tipp ist es an beiden Punkten parallel zu arbeiten. In dieser Beitragsreihe stelle ich einige Ausgehtipps zusammen, die der Inspiration dienen sollen.  Abwechslung ist der Schlüssel für eine glückliche und harmonische Beziehung.

 

 

Hier ein paar kreative Ausgehtipps:

Wie wäre es mit einem gemeinsamen Fotoshooting an coolen und mysteriösen Orten? Auf einem alten Industriegelände kann sie ihn fotografieren, oder er sie vor Ruinen aus längst vergangener Zeit.

Anstatt am Wochenende in eine Bar zu gehen und Cocktails zu schlüfen, könnt ihr zur Abwechslung auch mal Cocktails zu Hause selbst mixen. Vergesst aber nicht genügend Eiswürfel im Kühlfach zu haben. Ein Eis-Crushgerät ist auch ganz nützlich.

Portraitiert euch selbst mit Farbe und Pinsel. Malt euch gegenseitig nackt. Zeichnet Karikaturen von euch, lacht und zieht euch gegenseitig auf. Dazu bedarf es kein großes künstlerisches Geschick, es geht einfach um den Spaß an der Sache.

Gemeinsam Kochen ist auch eine gute Möglichkeit sein Können unter Beweis zu stellen und sich gegenseitig so richtig zu verwöhnen. Aber bitte nicht mit Spaghetti-Bolognese, oder Rührei. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Belegt zum Beispiel Burger selbst, bereitet ein Fondue vor und stellt  Pralinen her.

Um die Pfunde wieder abzutrainieren hier meine Aktiv-Date-Vorschläge

Schreibt euch für einen leidenschaftlichen Tanzkurs ein. Salsa und Tango erwecken wieder das Feuer in euch, während ihr das Tanzbein schwingt und euch tief in die Augen blickt.

Überrascht euren Partner doch mal, indem ihr ein Wochenende eine Berghütte in den Alpen bucht. Während ihr tagüber mit den Skiern um die Wette rutscht, wärmt ihr euch am Abend vor dem Kamin bei einer warmen Tasse Tee, eingekuschelt in flauschigen Wolldecken gegenseitig wieder auf.

Wer es extremer mag, der sucht bei dem nächsten Strandurlaub einen Kitesurf-Schnupperkurs auf und fühlt das Adrenalin durch die Venen pumpen, während er mit seinem Surfbrett immer wieder drei, vier Meter hoch in die Luft gewirbelt wird.

 

Gerne könnt ihr die Date-sammlung über die Kommentarfunktion ergänzen.

Im nächsten Artikel dieser Beitragsreihe soll es um faszinierende und chillige Date-Vorschläge gehen. Freut euch drauf!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*